Willkommen im DTZ Berlin -
Ihrem Diagnostik- und Therapiezentrum in Berlin


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,
sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,


das Diagnostisch Therapeutische Zentrum (DTZ) arbeitet seit 2003 mit der PET/CT für eine zuverlässige und exakte Krebsdiagnostik. Im Jahr 2012 wurde das Zentrum um eine moderne Strahlentherapieeinrichtung erweitert.

Die neue ambulante Strahlentherapie des Medizinischen Versorgungszentrums ist ein Schritt in Richtung individualisierte und ganzheitliche Patientenversorgung, denn leistungsfähige Krebsdiagnostik und -therapie gehen nun Hand in Hand.

In der Ganzkörper-PET/CT bzw. -PET-MR werden Tumoren in nur einer Untersuchung präzise lokalisiert. Diese Daten können anschließend mithilfe einer speziellen Technik, dem sog. syngo-via, 1:1 für die Strahlentherapieplanung genutzt werden, womit dem Patienten eine zusätzliche Planungs-CT erspart bleibt.

Mit den beiden neuen Geräten, dem Hochpräzisions-beschleuniger Elekta Agility 160 und der TomoTherapy HD, ist das DTZ in der Lage, alle Krebsarten effektiv zu behandeln.

Während der gesamten Behandlung sowie in der Nachsorge steht der Patient stets im Mittelpunkt und hat einen Ansprechpartner an seiner Seite. Die enge Verzahnung und stärkere Einbindung des Patienten ist für uns das Konzept der Zukunft.


/  Prof. Dr. Wolfgang Mohnike
  Ärztlicher Leiter DTZ Berlin








 


Impressum
Haftungsausschluss